Drucken

Hinweise und Termine für das Sommersemester 2019 und zur Profistufe

Wie im Vorfeld bereits angekündigt, verzichtet das DiZ zum Start des Sommersemesters 2019 auf den Druck der bisher verschickten Veranstaltungskataloge. Zukünftig erhalten Sie stattdessen rechtzeitig vor dem Semesterstart einen Übersichtsfolder zu unseren Veranstaltungen. Diesen Folder werden Sie ab dem 11. Januar 2019 an Sie persönlich adressiert in Ihrem Postfach finden. Unsere Veranstaltungen werden wenige Tage später online und für Sie buchbar sein. Eine DiZ-Info wird Sie zusätzlich auf die Freischaltung unseres Programms hinweisen.

Mit dem neuen Semester werden drei neue Plätze für das Zertifikat Hochschullehre Bayern Profistufe ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 24. März 2019. Informationen zur Bewerbung, Ablauf und Inhalt finden Sie auf der entsprechenden Seite unserer Homepage. Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie uns bitte.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr 2019 und freuen uns darauf, Sie bald wieder am DiZ begrüßen zu dürfen.

4. MINT Symposium: Call for Papers bis 20. Januar 2019!

Am 26. und 27. September 2019 findet, wie bereits angekündigt, das 4. Symposium zur Hochschullehre in den MINT Fächern an der Technischen Hochschule Nürnberg in Kooperation mit dem DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik in Ingolstadt statt.

Den Call for Papers finden Sie hier. Weitere Informationen auch zu vergangenen MINT-Symposien stehen auf den Webseiten der TH Nürnberg. Bitte reichen Sie Ihre Abstracts unter http://www.conftool.net/mint-symposium-2019 bis zum 20.01.2019 ein!

Zum Leitthema „Auf dem Weg zu guter MINT-Lehre: Erfahrungen – Evidenzen – Theorien“ bieten wir Ihnen wieder Raum für einen deutschlandweiten Erfahrungsaustausch zur Hochschullehre in den MINT-Fächern. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihren Erfahrungen zum Gelingen des Symposiums beitragen und laden Sie daher ein, sich aktiv zu beteiligen.

Über Ihre Beiträge zum MINT Symposium 2019 freuen wir uns gemeinsam mit der TH Nürnberg Georg Simon Ohm!

Zusatzveranstaltung: Lernwerkstatt „Digitale Technologien“ – Train the Trainer

Im September hat dieser Workshop zum ersten Mal am DiZ stattgefunden. Die Nachfrage nach diesem Kurs war aber so hoch, dass wir jetzt einen Zusatztermin mit den beiden Trainern Lars Brehm und Holger Günzel (Initiatoren des Learning Lab der HS München) vereinbart haben. Dieser findet am 25. und 26.02.2019 am DiZ statt.

Das Learning Lab „Digital Technologies“ (www.LL4DT.org) vermittelt digitale Technologie-Kompetenzen an Studierende – mit und ohne IT-Vorkenntnisse. Durch das haptische, kollaborative und selbstgesteuerte Lernkonzept be-„greifen” und reflektieren die Studierenden nicht direkt sichtbare Funktionalitäten und Architekturen technologischer Geräte. Dozierende agieren hierbei v. a. als Coach.

mehr...