Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 647 KB).

 

  Export in das ical-Format

FDAK Datenbanken

11.01.2019, 10.15 Uhr - 16.30 Uhr

INHALT
Die Datenbank-Ausbildung gehört seit langem zum Grundwissen in der Informatik und verwandten Fachrichtungen. Aktuell verändern neue Technologien das Themengebiet Datenbanken so stark wie lange nicht mehr. Das macht es für die Lehre einerseits sehr spannend, anderseits wird auch die Frage aufgeworfen, welche Themen in die Grundlagenausbildung aufgenommen werden sollen und welche dafür gestrichen werden können. Zusätzlich gibt es eine Reihe neuer und interessanter Lehrmethoden und Hilfsmittel, die neue didaktische Möglichkeiten für die theoretische und praktische Ausbildung bieten.

Das primäre Ziel des FDAK Datenbanken ist der Erfahrungsaustausch zu Lehrinhalten und Lehrkonzepten. Dabei geht es einerseits um konkrete Anregungen für eigene Lehrveranstaltungen, anderseits auch darum, Empfehlungen für die Kolleginnen und Kollegen zu erarbeiten, die selbst nicht teilnehmen können.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • hören spannende Vorträge zu fachlichen und fachdidaktischen Themen.
  • diskutieren und hinterfragen Vorlesungsinhalte mit Kolleginnen und Kollegen.
  • stellen Beispiele didaktischer Methoden vor (E-Learning, Team-Arbeiten, Praktika etc.).
  • tauschen sich über Erfahrungen (gut geeignet oder impraktikabel) aus.
  • berichten von innovativen fachlichen Themen, die Relevanz für die Lehre haben oder bekommen könnten.
OrganisatorIn(nen):
  • Prof. Dr. Jens Albrecht (TH Nürnberg GSO)
  • Prof. Dr. Jürgen Terpin (HS Coburg)
Seminarart:
  • FDAK + AK
Zeitplan:
  • 11.01.2019:    10:15 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
DiZ Ingolstadt   -   Website
Straße:
Goldknopfgasse 7
PLZ:
85049
Stadt:
Ingolstadt
Land:
Germany

Seminargebühr

Kostenlos

      Login