Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 647 KB).

 

  Export in das ical-Format

NEU - Weniger Stress mit dem Stress – Vertiefungsmodul Teil 1. Eigene Arbeits- und Stressmuster hinterfragen und steuern

15.04.2019, 10.15 Uhr - 16.04.2019 um 16.30 Uhr

INHALT

Sie haben bereits „Weniger Stress mit dem Stress“ besucht und haben sich neue Energietankstellen geschaffen bzw. alte Energietankstellen wiederbelebt.

Im nächsten Schritt wollen Sie nun Ihren persönlichen, privaten und beruflichen Stressauslösern auf die Spur kommen und diese im Alltag minimieren.

Wie können Sie z.B. Ihre Mailflut eindämmen, Unterbrechungen bei der Arbeit abkürzen oder vermeiden und langfristig zeit-und energiesparende Tätigkeiten identifizieren und in den Alltag integrieren? Darüber hinaus analysieren Sie Ihre persönlichen Antreiber (z.B. Perfektionismus), die eine massive Auswirkung auf Ihr Stressverhalten haben.

Wo liegen hier Ihre Stärken und persönlichen Entwicklungspotentiale, die zu einer spürbaren Reduzierung Ihres Disstress-Niveaus beitragen können?

 

Hinweis: Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Seminar ist der Besuch der eintägigen Veranstaltung von „Weniger Stress mit dem Stress“.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • vertiefen die Grundlagen des Stressmanagements.
  • identifizieren Ihre persönlichen Antreiber und analysieren Stärken und Entwicklungspotentiale, die sich hieraus entwickeln.
  • analysieren Ihre persönlichen Stressoren und Zeitfresser und erarbeiten Möglichkeiten diese im Alltag zu minimieren.
  • analysieren ihr Arbeitsverhalten und leiten daraus Änderungen für ihre Tagesgestaltung ab.
  • erlernen effektive Arbeits-, Planungs- und Priorisierungstechniken und erarbeiten Möglichkeiten der Umsetzung im Alltag.
  • identifizieren langfristig Energie – und zeitsparende Tätigkeiten für Ihrem Alltag.
ReferentIn(nen):
  • Thomas Rauch (allkomm GmbH München)
Seminarart:
  • Programmseminar
Arbeitseinheiten:
  • Reflexion und Evaluation: 16.5 AE
Zeitplan:
  • 15.04.2019:    10:15 - 18:00 Uhr
  • 16.04.2019:    09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
DiZ Ingolstadt   -   Website
Straße:
Goldknopfgasse 7
PLZ:
85049
Stadt:
Ingolstadt
Land:
Germany

Seminargebühr

Intern:
300 EUR
Extern:
780 EUR
Hotelinformation:
Details hierzu erhalten Sie in der Bestätigungsmail nach Anmeldung.

      Login