Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 647 KB).

 

  Export in das ical-Format

Sind Sie eine Marke? Die eigene Lehrpersönlichkeit stärken

06.06.2019, 10.15 Uhr - 07.06.2019 um 16.30 Uhr

INHALT
Wie sehen Sie sich selbst? Sind Sie eher Vortragender, Vorbild, Coach, Führungskraft, Erzieher, Impulsgeber, Forscher, Lehrer oder Motivator?

Das alltägliche Arbeitsfeld und auch das Rollenverständnis von Hochschullehrern sind zunehmend komplex. Damit erhöhen sich auch die Anforderungen an Sie als Lehrpersönlichkeit. Jeder und jede von Ihnen hat unverwechselbare Stärken, die Sie zu einer authentischen Marke im Lehrbetrieb machen oder machen können. Mit Übungen zur Selbstreflexion und Selbsterforschung in interaktiven Gruppen- und Einzelprozessen und vielen Impulsen zur Profilschärfung trägt dieses Seminar dazu bei, Ihre Stärken zu stärken, das Optimierungspotenzial in der eigenen Lehrpersönlichkeit zu entdecken und authentisch zu lehren.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • klären Ihre eigene (Lehr-)Rolle.
  • etablieren eine innere Haltung der Selbstreflexion und Wertschätzung.
  • erforschen mit Coaching-Methoden Ihre Stärken und deren Wirkung auf andere.
  • definieren Ihre Unverwechselbarkeit.
  • fördern so Ihren Lehrerfolg und die Freude an Ihrer Arbeit.
  • machen zielgruppenorientierte Lehre aus Ihrer vollen Kraft.
  • begeistern Studierende mit Ihrer einzigartigen Lehrpersönlichkeit.
  • und steigern Ihren Markenwert.
ReferentIn(nen):
  • Dr. Claudia Neudecker (Business Coach, Trainerin, Kommunikationswissenschaftlerin)
Seminarart:
  • Programmseminar
Arbeitseinheiten:
  • Reflexion und Evaluation: 16.5 AE
Zeitplan:
  • 06.06.2019:    10:15 - 18:00 Uhr
  • 07.06.2019:    09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
DiZ Ingolstadt   -   Website
Straße:
Goldknopfgasse 7
PLZ:
85049
Stadt:
Ingolstadt
Land:
Germany

Seminargebühr

Intern:
300 EUR
Extern:
780 EUR
Hotelinformation:
Details hierzu erhalten Sie in der Bestätigungsmail nach Anmeldung.

      Login