FDAK Gründungslehre/Entrepreneurship Education

INHALT

Der FDAK Gründungslehre / Entrepreneurship Education konstituierte sich im Sommersemester 2017 und soll Dozierende in der Vermittlung von Unternehmerischem Denken und Handeln zusammenführen, Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch ermöglichen und Impulse für die Lehre geben.

Neben dem Austausch von Erfahrungen und der Verbreitung von vorhandenen und erprobten Lehrkonzepten soll auch die Entwicklung und Erprobung neuer Formate eine Rolle spielen, ebenso wie der Einbezug von Gastbeiträgen internationaler Kolleginnen und Kollegen.

Im Sommersemester 2019 findet ein themenoffener Workshop statt. Dazu können die Mitglieder des FDAK sowie weitere interessierte Personen inhaltliche Vorschläge sowie Vorschläge zu den durchführenden Referentinnen und Referenten an die E-Mail-Adresse sean.sassmannshausen@oth-regensburg.de einreichen und anschließend auswählen. Danach werden die Inhalte des FDAK im Online-Programm des DiZ veröffentlicht und die Mitglieder des FDAK per E-Mail unterrichtet. Das Einbeziehen internationaler Expertinnen und Experten der Entrepreneurship Education als Referenten und Referentinnen ist dabei möglich.

Weitere Wünsche und konkrete Anregungen können gerne an den Organisator gerichtet werden (sean.sassmannshausen@oth-regensburg.de).

Termin

Mo. 27.05.2019:    10:15 - 17:30 Uhr

Organisation

Prof. Dr. Sean Patrick Saßmannshausen (OTH Regensburg)

Ort

DiZ Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Buchung