Motivationspsychologie in der Lehre nutzbar machen

INHALT

Wie nutze ich psychologisches Wissen, um bei Studierenden Motivation zu erzeugen? Im Seminar werden psychologische Grundlagen von Motivation behandelt und in Bezug zu Lehre und Studierendenbetreuung gesetzt. Dabei lernen Sie verschiedene Modelle kennen, mit deren Hilfe das schwer greifbare Thema Motivation anschaulich gemacht wird. Außerdem leiten Sie davon praktische Handlungsansätze und Anwendungsmöglichkeiten für die Gestaltung von Lehre und Lehrmaterialien, die Betreuung von Abschlussarbeiten und die Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen ab. Als wichtiger Bestandteil des Seminars erhalten Sie zudem ein persönliches Werteprofil, das Ihre eigene intrinsische Motivation darstellt.

Im Laufe des Seminars können Sie eigene Beispiele einbringen und mit dem neuen Wissen verknüpfen. Dadurch entwickeln Sie konkrete Handlungsansätze für die eigene Praxis. Schließlich unterstützen Sie andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch kollegiale Fallberatungen.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • nutzen eine Sprache, um Motivation treffgenau zu beschreiben.
  • entwickeln Wahrnehmungskompetenz für die inneren Motivatoren Ihrer Studierenden.
  • entwickeln Möglichkeiten der (Um-)Gestaltung Ihrer Lehrveranstaltung, um Ihre Studierenden aus motivationspsychologischer Sicht besser zu erreichen und zur aktiven Teilnahme zu animieren.
  • erkennen, was jeweils ein geeigneter Betreuungsstil für Ihre Studierenden ist.

Termin

Mi. 27.11.2019:    10:15 - 18:00 Uhr
Do. 28.11.2019:    09:00 - 16:30 Uhr

Leitung

Dr. Josef Merk (Arbeits- und Organisationspsychologe)

Ort

DiZ Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 10 AE
Beraten und Begleiten: 6.5 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 300,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 780,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Hotelinformation

Details hierzu erhalten Sie in der Bestätigungsmail nach Anmeldung.

Buchung