Praxis-Training: Live-Online-Lehre - Lehre interaktiv im virtuellen Seminarraum durchführen nach dem Ansbacher Konzept (vormittags)

 

INHALT

  • Unterschiede zwischen Präsenz- und Online-Kommunikation
  • Didaktische Konzeption und Zeitplanung
  • Präsentations- und Visualisierungsmöglichkeiten
  • Grundlagen der Beteiligung der Teilnehmer*innen
  • Aktivierende Methoden für Klein- und Großgruppen (inkl. Gruppenarbeiten)
  • Umgang mit Störungen und Belastungsfaktoren
  • Dokumentation und Protokollierung von Lernergebnissen
  • Zentrale Funktionen eines Webkonferenzsystems aus Teilnehmer*innen - und Moderatorensicht

 

Das Training besteht aus drei Online-Sessions (zzgl. Vorbereitung Ihrer Übungssequenz) und ist wie folgt aufgebaut:

  • Online Session 1: Interaktiver Input
  • Online Session 2: Übungssequenzen der Teilnehmer*innen + ergänzender Input
  • Online Session 3: Übungssequenzen der Teilnehmer*innen + ergänzender Input 

 

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • steuern wirksam die Online-Kommunikation mit Teilnehmer*innen.
  • setzen die wichtigsten Werkzeuge im virtuellen Klassenzimmer (Präsentationen, Audio, Video, Chat, Whiteboard, Abstimmung) selbstständig ein.
  • bereiten Lehrveranstaltungen didaktisch für die Live-Online-Lehre auf.
  • nutzen Visualisierungs- und Präsentationsmedien für Lerninhalte.
  • setzen aktivierende Methoden ein und halten die Aufmerksamkeit der Teilnehmer*innen hoch.

 

Dieses Angebot ist eine Mischung aus Trainerinput, praktischen Übungen, Gruppenarbeiten sowie Teilnehmer*innen-Sequenzen mit Trainer*in- und Gruppenfeedback. Jeder Teilnehmende erhält 20 Minuten Übungszeit!

 

Technische Voraussetzungen: ruhige Umgebung, Notebook/ Desktop-PC (kein Tablet!) mit guter Internetverbindung, Internet-Browser, Audio-Eingang + Ausgang, Headset wünschenswert, Webcam wünschenswert.

Termin

Mo. 15.06.2020:    09:00 - 11:00 Uhr
Mi. 17.06.2020:    09:00 - 11:00 Uhr
Do. 18.06.2020:    09:00 - 11:00 Uhr

Leitung

Rudolf Eckmüller (Rudolf Eckmüller Consulting "Making Change Work")

Ort

Dieser Workshop besteht aus 3 Online-Sessions

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Reflexion und Evaluation: 2 AE
Präsentation und Kommunikation: 2 AE
Lehr- und Lernkonzepte: 6 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 150,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 390,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung