Motivationspsychologie in der Lehre nutzen

 

INHALT
Was motiviert Lehrende und Lernende? Wann kommen sie in ein motiviertes Tun? In der Motivationspsychologie gibt es zahlreiche Theorien, die unterschiedliche Facetten von Motivation beschreiben. In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Modelle kennen, wenden diese auf Hochschullehre an und verstehen dadurch Ihre eigene Motivation für die Lehre, sowie die Lernmotivation der Studierenden besser.

Eine hervorgehobene Rolle spielen dabei Werte, da sie den Kern von Motivation bilden. Im Rahmen des Kurses erhalten Sie die Möglichkeit der Ermittlung Ihres persönliches Werteprofil mithilfe des Online-Fragebogens www.my-motivation.de. Wir befassen uns außerdem mit Ihren Zielen und Ihrer Lehrphilosophie, dem Unterschied von intrinsischer und extrinsischer Motivation, Erwartungen und Zufriedenheit sowie den Motivationen von Studierenden und der entsprechenden Gestaltung von Lehre.

Hinweis an die Teilnehmenden:
Alle Teilnehmenden bearbeiten im Vorfeld einen Online-Fragebogen (www.my-motivation.de) zur Erfassung ihrer Werte. Dazu erhalten Sie vom Seminarleiter zu gegebener Zeit eine Einladung per E-Mail. Jede*r Teilnehmende erhält einen ca. 20-seitigen, personalisierten Ergebnis-Report.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • nutzen eine Sprache, um Ihre eigenen Werte und die Anderer treffgenau zu beschreiben.
  • reflektieren Ihre eigene Motivation für Lehre und Studierendenbetreuung anhand verschiedener Modelle und Übungen.
  • entwickeln und erproben neue Ideen, um Ihre Studierenden aus motivationspsychologischer Sicht besser zu erreichen und zur aktiven Teilnahme zu animieren.

 

HINWEIS
Vor allem an den Nachmittagen wird es ausreichend asynchrone Zeiten geben.

Termin

Mo. 30.11.2020:    10:15 - 18:00 Uhr
Di. 01.12.2020:    09:00 - 16:30 Uhr

Leitung

Dr. Josef Merk (Motivationspsychologische Beratung)

Ort

Online-Seminar + SLZ

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 10 AE
Beraten und Begleiten: 6.5 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 300,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 780,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung