Lust auf Live-Online-Lehre!

 

INHALT
Sie kennen Online-Seminare bisher als Einbahnstraßen-Kommunikation und haben manchmal Zweifel daran, ob Ihre Teilnehmenden überhaupt noch vor dem Rechner sitzen? Sie erkennen kaum Vorteile in diesem Format und fragen sich, ob Lehre über Webkonferenzsysteme (auch außerhalb von Kontaktbeschränkungen) überhaupt nutzbringend ist?

In diesem Online-Seminar erhalten Sie konkrete Anwendungsbeispiele für den Einsatz von Live-Online-Lehre. Sie beleuchten die Hintergründe für fehlende Motivation auf Seiten von Lehrenden sowie Studierenden und erarbeiten Erfolgsfaktoren und praktische Empfehlungen für die Gestaltung dieses Lehrformats. Gleichzeitig erleben Sie während des Seminargeschehens die Wirkung zahlreicher didaktischer Methoden und erhalten dadurch ein Rollenmodell für aktivierende Live-Online-Lehre.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • beschreiben Vorteile und Einsatzszenarien von Online-Lehrveranstaltungen.
  • definieren Voraussetzungen und Gestaltungsempfehlungen für inspirierende Live-Online-Lehre.
  • erleben Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten im virtuellen Klassenzimmer.
  • gestalten eigene Live-Online-Lehrveranstaltungen vor dem Hintergrund neuer Erfahrungen.

 

Technische Voraussetzungen:
ruhige Umgebung, Notebook/ Desktop-PC (kein Tablet!) mit guter Internetverbindung, Webcam, Headset empfohlen.

 

Termin

Mo. 12.10.2020:    09:00 - 12:00 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Verena Gerner (Hochschule Ansbach)

Ort

Online-Seminar

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 4 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 75,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 195,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung