Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 647 KB).

 

  Export in das ical-Format

Das Prinzip der minimalen Hilfe - Gezielte Aktivierung zu größerem Lernerfolg

05.06.2019, 10.15 Uhr - 18.00 Uhr

INHALT

Als Lehrperson stellt man sich oft die Frage:  Kommen Hinweise und Lernstoff auch wirklich bei den Studierenden an? Nicht immer gelingt eine optimale Speicherung von Wissen bzw. ein gelungener Transfer. Das mag daran liegen, dass der Lehrstoff inhaltlich nicht immer passend ist, dass es viel Input und wenig Teilnehmerorientierung gibt oder dass zu viel Hilfe bzw. Belehrung bereitgestellt wird. Informationsüberflutung und Demotivation sind meist die Folge.

Die Intensität der Betreuung und das Ausmaß der Hilfestellung kann jedoch gezielt über das „Prinzip der minimalen Hilfe“ erfolgen. In diesem Konzept gibt es verschiedene Stufen, wie beispielsweise Motivationshilfe, Rückmeldehilfe, strategische Hilfe oder inhaltsorientierte Hilfe, die nicht nur den Lernerfolg bei den Studierenden erhöhen, sondern auch die eigenen Ressourcen schonen können.

Studierende durchdacht ermutigen und begleiten - kompakt und praxisnah werden diese Inhalte zum Anwenden in der Lehre vermittelt.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • erlangen Kenntnisse über das Prinzip der minimalen Hilfe.
  • sind in der Lage Ihre Studierenden zu motivieren und zu begleiten.
  • überzeugen durch professionelles Feedback-Geben.
  • erweitern Ihr Repertoire an Frage- bzw. Zuhörtechniken.
  • entwickeln Strategien für schwierige Situationen.
ReferentIn(nen):
  • Dipl.-Päd. Heike Kröpke (Leiterin des Tutorenprogramms im Hochschulzentrum für Lehre und Lernen an der Hochschule Niederrhein)
OrganisatorIn(nen):
  • Prof. Dr. Michael Kipp (Didaktikmentor der HS Augsburg)
Seminarart:
  • Programmseminar
Arbeitseinheiten:
  • Beraten und Begleiten: 4 AE
  • Lehr- und Lernkonzepte: 4 AE
Zeitplan:
  • 05.06.2019:    10:15 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Hochschule Augsburg
Land:
Germany

Seminargebühr

Intern:
150 EUR
Extern:
390 EUR

Ausgebucht! Wenn Sie sich trotzdem anmelden, stehen Sie auf der Warteliste.


      Login