Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 1 MB).

 

  Export in das ical-Format

How can I teach more successfully in English?

19.10.2017, 10.15 Uhr - 20.10.2017 um 16.30 Uhr

CONTENT
The use of English to teach academic subjects in countries where the first language (L1), of the majority of population is not English is growing due to the increasing internationalization of Higher Education. So, how do teachers and researchers deal with the challenges of shifting from their language to working in English with students and colleagues?

This two-day workshop is specially designed to support teachers and researchers in universities whose first language is not English and who are, or may be required to deliver degree programmes and/or present research in English.

The workshop will be highly interactive, challenging, practical and a lot of fun too! It will focus on helping teachers to communicate more effectively with students and colleagues through a variety of activity types from peer-presentations that are filmed and discussed, to problem-solving activities and lightning lectures from the trainer. The course aims to improve delegates’ English competencies and build their confidence when using English as a Medium of Instruction (EMI) in lectures and small-group teaching. In addition, the workshop will also improve participants’ teaching skills by exploring different methodological approaches.

 

YOU AS PARTICIPANTS

  • will be able to communicate more effectively in English with students and colleagues.
  • feel more confident when using English in lecture and seminars.
  • improve your English language competencies and recognize areas that need further development.
  • understand your students better and support them more effectively.
  • increase your range of strategies and activities to engage students.
  • take part more confidently in professional activities in English.
ReferentIn(nen):
  • John Waterman
  • Andrew Weale
  • Trainers, Coaches and Authors
Seminarart:
  • Programmseminar
Arbeitseinheiten:
  • Präsentation und Kommunikation: 16.5 AE
Zeitplan:
  • 19.10.2017:    10:15 - 18:00 Uhr
  • 20.10.2017:    09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
DiZ Ingolstadt   -   Website
Straße:
Goldknopfgasse 7
PLZ:
85049
Stadt:
Ingolstadt
Land:
Germany

Seminargebühr

Intern:
300 EUR
Extern:
780 EUR
Hotelinformation:
Vertragshotel: Altstadthotel 92,- € pro Nacht inklusive Frühstück.
Bitte selbst buchen nach Erhalt der Bestätigungsmail.
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

      Login