Termine und Buchung

Die Anmeldung erfolgt jeweils auf der Seite mit der Seminarbeschreibung. Dorthin kommen Sie durch Anklicken des Seminartitels in der untenstehenden Liste. Unter der Beschreibung finden Sie jeweils einen Button "Anmelden" bzw. bei ausgebuchten Seminaren "Warteliste".

Auch wenn es paradox klingt: Melden Sie sich bitte auch an, wenn eine Veranstaltung bereits als „ausgebucht“ erscheint, damit wir über die Anzahl der Wartelistenplätze den echten Bedarf einschätzen können. Ausserdem haben Sie dadurch die Chance, eventuell noch nachzurücken.

 

Noch ein wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Kurzfassung:

  • ProfessorInnen der Mitgliedshochschulen melden sich wie bisher einfach an. Zahlen Sie aber bei der Abreise das Hotel, Seminar- und Reisekosten zahlt Ihre Hochschule.

  • Als Lehrbeauftragte melden Sie sich an, laden Sie dabei mittels Link das Formblatt herunter und lassen Sie Ihren Dekan unterschreiben. Er sagt Ihnen auch, was die Hochschule bezahlt. Oder lesen Sie hier.

Sollten Sie noch keine Benutzerkennung haben, so können Sie sich hier registrieren.

Eine PDF-Version des aktuellen Programms erhalten Sie hier (PDF - 945 KB).

 

  Export in das ical-Format

FDAK Bayerische Konstruktionstagung

09.11.2018, 13.00 Uhr - 10.11.2018 um 13.00 Uhr

INHALT
Die Konstruktion und Entwicklung neuer Produkte sind wesentliche Faktoren zur Sicherung des Standortes Deutschland und besitzen daher in der Ausbildung junger Ingenieure an den bayerischen Hochschulen einen entsprechend hohen Stellenwert. Daher treffen sich auch in diesem Jahr wieder Kolleginnen und Kollegen der Fachgebiete Konstruktion und Produktentwicklung aus den bayerischen Hochschulen, um Erfahrungen und Informationen über Lehrmethoden, didaktische Konzepte und Projekte auszutauschen und auf diese Weise die Lehre kontinuierlich zu verbessern. Darüber hinaus berichten Vertreter sowohl von Hochschulen als auch aus Industrie und Wirtschaft über neue Erkenntnisse, Erwartungen und Tendenzen in der Ausbildung von Ingenieuren, sowie über die Zusammenarbeit von Industrie und Hochschulen auf dem Gebiet der Konstruktion und Produktentwicklung, die anschließend im Teilnehmendenkreis ausführlich diskutiert werden.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • informieren sich über neue Lehrmethoden und didaktische Konzepte in der Konstruktion und Produktentwicklung.
  • tauschen Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen über Projekte und Lehrmethoden in Konstruktion und Produktentwicklung aus.
  • erfahren die aktuellen Erwartungen der Industrie und Wirtschaft zur Ausbildung von Ingenieuren.
  • tauschen Erfahrungen zur Zusammenarbeit zwischen Industrie und Hochschulen auf dem Gebiet der Konstruktion und Produktentwicklung aus.
  • bekommen und geben Anregungen und Ideen für Aufgabenstellungen und Projekte.
OrganisatorIn(nen):
  • Prof. Dr.-Ing. Ulf Kurella (OTH Regensburg)
Seminarart:
  • FDAK + AK
Zeitplan:
  • 09.11.2018:    13:00 - 18:00 Uhr
  • 10.11.2018:    09:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
DiZ Ingolstadt   -   Website
Straße:
Goldknopfgasse 7
PLZ:
85049
Stadt:
Ingolstadt
Land:
Germany

Seminargebühr

Kostenlos
Hotelinformation:
Vertragshotel: Hotel Rappensberger 88,- € pro Nacht inklusive Frühstück.
Bitte selbst buchen nach Erhalt der Bestätigungsmail.

      Login