Drucken

Gerüst am DiZ

Gerüst am DiZ 004Gerüst am DiZ 005Derzeit bietet das DiZ einen ungewohnten Anblick: Das Haus ist im unteren Teil bis ins erste Obergeschoß vollständig eingerüstet, mit großen nach außen kragenden Fanggittern. Es hatte sich bei Untersuchungen herausgestellt, dass sich Verputzteile lockern und herabstürzen könnten. Damit keine Personen Schaden nehmen, soll dieses Gerüst vor eventuell herabfallenden Verputzstücken schützen. Die Stadt als Eigentümerin des Gebäudes wird nun die für 2017 vorgesehenen Renovierungsarbeiten vorziehen, wobei derzeit offen ist, ob die Arbeiten noch in diesem Jahr starten können, und wann dies passiert. Insbesondere betrifft uns die Zeit, in der der bisherige Verputz abgeschlagen wird. Uns wäre am liebsten, wenn es im August losgehen könnte - in den vorlesungsfreien Zeiten könnten wir dann an die TH Ingolstadt übersiedeln. Jeder spätere Beginn hätte große Beeinträchtigungen unseres Programms zur Folge. Wir halten Sie auf dem Laufenden!