FDAK Deutsch als Fremdsprache (DaF) / Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

INHALT
Beim fünften Treffen des FDAK DaF/DaZ werden wir uns vorwiegend mit folgenden aktuellen Fragestellungen und Themen befassen:

  • Austausch zu animierten DaF-/DaZ-Grammatiken, deren Nutzen und ggf. deren Erstellung
  • Praxisbeispiele für kreative DaF/DaZ-Hörsaalspiele; bitte lassen Sie uns gerne an Ihren eigenen bereits entwickelten Spielen oder Ideen teilhaben – egal ob klassisch oder virtuell!

Dazu wird uns die Dipl.-Lehrerin und Dipl.-Musikpädagogin Frau Kristina Lucius (PH Heidelberg) speziell für die DaF-/DaZ-Lehre geeignete Hörsaalspiele vorstellen.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • gewinnen einen Überblick über animierte DaF-/DaZ-Grammatiken.
  • analysieren und beurteilen animierte DaF-/DaZ-Grammatiken.
  • berichten von Ihren Erfahrungen mit und Ideen für selbst entwickelte DaF-/DaZ-Hörsaalspiele.
  • lernen weitere innovative DaF-/DaZ-Hörsaalspiele kennen und anwenden.

 

BESONDERHEIT
Parallel zum Besuch dieses FDAK wird der Besuch des FDAK Fremdsprachen am Vortag samt gemeinsamem Abendessen zwischen den beiden FDAKs empfohlen, um weitere Netzwerkmöglichkeiten zu nutzen.

Termin

Fr. 16.11.2018:    10:15 - 16:30 Uhr

Organisation

Prof. Dr. Renate Link (HS Aschaffenburg)

Ort

DiZ Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Hotelinformation

Vertragshotel: Altstadthotel 94,- € pro Nacht inklusive Frühstück.
Bitte selbst buchen nach Erhalt der Bestätigungsmail.

Buchung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.