15. Bayerische Studiendekan*innentagung

INHALT

Bisher war die Studiendekan*innentagung insbesondere ein Ort zum Austausch untereinander über die Tagesthemen. Dafür besteht sicherlich immer wieder Notwendigkeit, allerdings lassen sich einige dieser Themen auch über unsere Moodle-Plattform für die Studiendekan*innen klären.

So greifen wir heuer in der Studiendekan*innentagung zwei spezifische Themenbereiche auf:

Als Gast für den Vormittag erwarten wir Prof. Dr. Achim Weiand (HS Neu-Ulm). Er stellt ein von ihm entwickeltes Kompetenzmodell für Professor*innen und dessen Einsatz bei Berufungsverfahren vor. Gerade als Studiendekan*in trägt man (Mit-) Verantwortung, weil man ja bei jedem Verfahren sein Votum abgeben muss. Für die Auswahl neuer Kolleg*innen konzeptionelle Bausteine zu haben, ist sicherlich von Vorteil.

Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit mit unserem Moderator Ralf Besser aufbauend auf die Impulse am Vormittag ein Vorgehensmodell zu entwickeln, wie vielleicht durch eine geschickte Gestaltung der Evaluation die didaktische Entwicklung der Dozierenden unterstützt werden kann.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • lernen ein Kompetenzmodell für Professor*innen kennen.
  • verbessern Ihre Möglichkeiten zur Mitwirkung bei Berufungsverfahren.
  • tragen Erfahrungen für den Umgang mit schwierigen Kollegen zusammen.
  • entwickeln Ideen und Konzepte für den Umgang mit schwierigen Konfliktsituationen.

Termin

Fr. 15.11.2019:    10:15 - 16:30 Uhr

Leitung

Ralf Besser (besser wie gut GmbH, Bremen)

Organisation

Prof. Dr. Franz Waldherr (DiZ – Zentrum für Hochschuldidaktik)

Ort

DiZ Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Buchung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.