FDAK Nachhaltige Energieversorgung

INHALT

Das achte Arbeitstreffen des FDAK Nachhaltige Energieversorgung wird im Wintersemester 19/20 am Technologiezentrum Energie der Hochschule Landshut stattfinden. Der Arbeitskreis trifft sich am Dienstag den 14. Januar 2020 in Ruhstorf an der Rott am Technologiezentrum Energie der HS Landshut. Anreise ist schon Montag 13. Januar bis etwa 18 Uhr. Wir werden die gemeinsame Zeit am Abend nutzen, um Handlungsmöglichkeiten zu dem Themenkreis 'Nachhaltige Hochschulen' intensiv zu diskutieren. Am Dienstag starten wir ab 8:30 Uhr mit der Fachtagung unseres Arbeitskreises. Der Schwerpunkt liegt zu Beginn des Arbeitstreffens auf aktuellen didaktischen Themen wie Clicker vs. Online-Ted oder der Nutzung von Simulationsmodellen in der Lehre. Unser Kollege Prof. Dr. Konrad Mussenbrock wird in einem Vortrag noch das Didaktik-Konzept zu seiner Vorlesung 'Nachhaltige Hochschulen' vorstellen. Das Konzept verbindet die Vorlesung mit Übungen und Fallstudien entlang der DIN ISO 50001.

Nach einer Kaffeepause erfolgt eine Führung durch das Technologiezentrum Energie (TZ Energie) der Hochschule Landshut. Vorgestellt werden die Einrichtungen (Labore), Forschungsprojekte zu den Themen Energiespeicherung, intelligente Energienetze und Energieeffizienz. Nach dem Mittagessen wird die Integration dieser Forschungsprojekte am TZ Energie in die Lehre in verschiedenen Vorträgen vorgestellt werden. Ende ist etwa 15:00 Uhr um die Rückreise gut zu ermöglichen.

Herzlich eingeladen zu dem FDAK Nachhaltige Energieversorgung sind alle Dozierende, die in diesem Bereich in Lehre und Forschung tätig sind. Der FDAK soll als Kristallisationsort für die Zusammenarbeit auf vielen Ebenen – wie in Lehrveranstaltungen, Praktika, (Verbund-) Projekten, Forschungsvorhaben oder Studiengängen dienen.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • diskutieren mit Kolleginnen und Kollegen das Thema 'Nachhaltige Hochschulen' und die Möglichkeiten gemeinsamer Projekte und Projektanträge dazu.
  • können sich zu aktuellen Themenstellungen der Didaktik informieren.
  • bekommen eine Führungen durch das Technologiezentrum Energie der HS Landshut.
  • lernen Best-Practise-Beispiele zur Integration von Forschungsarbeiten in die Lehre kennen.
  • identifizieren und realisieren Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Lehre und Forschung.

Termin

Mo. 13.01.2020:    18:00 - 22:00 Uhr
Di. 14.01.2020:    08:30 - 15:00 Uhr

Organisation

Prof. Mike Zehner (TH Rosenheim)
Prof. Dr. Klaus Hofbeck (TH Nürnberg GSO)

Ort

Technologiezentrum Energie der HS Landshut

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Buchung