Dual Akkreditierung - Worauf es ankommt und wie sie gelingen kann

 

INHALT
An vielen HAW wird seit einiger Zeit das Label „dual“ im Rahmen von Akkreditierungsverfahren besonders kritisch unter die Lupe genommen. Die Anforderungen an die inhaltliche, vertragliche und organisatorische Verzahnung der Lernorte „Hochschule“ und „Praxispartner“ von Seiten der Akkreditierung sind hoch. Auf der anderen Seite ist dual Studieren so gefragt wie nie!

Dieser Workshop gibt Ihnen Hintergrundwissen zum Thema dual Akkreditierung. Hauptsächlich werden durch konkrete Fallarbeit Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Akkreditierungsauflagen erfüllen kann. Ziel ist es, ganz praktische Lösungswege mit an Ihre HAW/TH zu nehmen, welche in eigenen Akkreditierungsverfahren umgesetzt werden können.

Folgende Themenschwerpunkte werden von Seiten der Referent*innen mitgebracht:

  • Erstellung eines Kompetenzprofils für dual Studierende
  • Erstellung eines Studiengang-Konzeptes
  • Konzeption von praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen mit E-Portfolio und Reflektionsmöglichkeiten
  • Gestaltung eines Praxistransferprojekt in Rahmen einer Studien-/Projektarbeit
  • Wahlfächer für dual Studierende
  • Duale Studiengänge in der Systemakkreditierung

Um den Workshop gut auf Ihre Bedürfnisse ausrichten zu können, bitten wir Sie, uns bis zum 17.12.2021 per Email an info@hochschule-dual.de mitzuteilen:

  • Welche der genannten Themen interessieren Sie besonders?
  • Haben Sie weitere Themen, die Sie im Rahmen des Workshops gerne thematisieren würden?

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • kennen die aktuellen Anforderungen an das Label „dual“.
  • erarbeiten Lösungsansätze für eigene Akkreditierungsverfahren.
  • tauschen Erfahrungen mit Personen aus, die an anderen Hochschulen in Akkreditierungsverfahren involviert sind.

 

ZUGANGSDATEN
Die entsprechenden Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per Mail.

 

Termin

Mi. 26.01.2022:    09:30 - 17:30 Uhr

Leitung

Susanne Polewsky (WUP WILL UND PARTNER WUP-NETZWERK)
Prof. Dr. Franz Boos (wissenschaftliche Leitung hochschule dual, Lehrender an der HAW Hof)

Ort

Online-Seminar

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Buchung